Stressprävention

Stress ist in unserem Alltag ein weit verbreitetes Phänomen und ist häufig die Ursache für verschiedene Formen an Erkrankungen. Diese sind zum Beispiel Depressionen, Burn Out, Schlafstörungen, Bluthochdruck, geschwächtes Immunsystem etc. Mein Angebot beinhaltet ein von der Zentrale Prüfstelle Prävention nach §20 SGB V zertifiziertes Training. Sie können sich einen Teil der Kosten von ihrer Krankenkasse rückerstatten lassen.

Was beinhaltet das Stresspräventionstraining ?

Ziel des Kurses ist es, dass die Teilnehmenden ein besseres Verständnis für Stress auslösende Faktoren gewinnen und in Zukunft andere Bewältigungsstrategien an der Hand haben, um mit stressauslösenden Situationen besser umgehen zu können. Hier zu wird zunächst geschaut, welche Formen von Stress sie wann und wo erleben. Mittels Biographiearbeit ermitteln sie, wie ihre Familie in der Vergangenheit mit Stress umgegangen ist und welche Glaubenssätze hierdurch weitervermittelt wurden. Diese Glaubenssätze waren in der Vergangenheit hilfreich. Es ist aber durchaus möglich, dass sie in die heutige Zeit nicht passen und deshalb Stress auslösen können. Hilfreich kann es deshalb sein, diese umzuformulieren und dadurch die Möglichkeit zu erhalten den Veränderungshorizont zu erweitern. Am Ende des Kurses haben sie sich eine neue Sichtweise erarbeitet, mit der sie vormals stressige Situationen anders bewerten und das Stressempfinden senkt.

Stressbewältigung in 5 Schritten

Über die neun Abende haben Sie in fünf Schritten die Möglichkeit sich einen neuen hilfreicheren Umgang mit Stress zu erarbeiten. Diese sind:

  • Schritt 1: Wie war der Umgang mit Stress in meiner Familie?
  • Schritt 2: Wie gehe ich aktuell mit Stress um?
  • Schritt 3: Welche Ressourcen im Umgang mit Stress stehen mir zur Verfügung?
  • Schritt 4: Welche neuen und passende Strategien kann ich entwickeln um meinen Umgang mit Stress zu verändern?
  • Schritt 5: Wie kann ich dies in meinen Alltag übertragen und in Zukunft achtsamer und gesünder bleiben?

Wie ist der Kurs aufgebaut?

Der Kurs ist auf neun Abende zu je 90 Minuten aufgeteilt. An diesen Abenden gibt es psychoedukativen Input zum Thema Stressentstehung. Ein großer Schwerpunkt wird auf Kleingruppenarbeit gelegt, in der die Teilnehmenden die Möglichkeit haben sich zum Thema Stress auszutauschen und Anregung zu geben, wie anders mit dem Stress umgegangen werden kann. Sie erhalten ein Stresspräventionsbuch, in dem sie alte und neu gewonnene Stressbewältigungskompetenzen festhalten und über den Kurs hinaus zur weiteren Stabilisierung nutzen können. Zum Schluss eines jeden Abends gibt es eine kleine Entspannungsübung. Es werden sechs bis acht Personen teilnehmen. Insgesamt kostet der Kurs 390€ pro Person. Für eventuelle Zuzahlungen wenden sie sich an ihre Krankenkasse.

Der nächste Kurs findet ab dem 20.10.2020 bis zum 15.12.2020 immer um 19:00 Uhr in den Räumlichkeiten des HISW in der Bargteheider Str. 124 statt. Ich biete die Seminare mit meiner Kollegin Cathrin Adler an.

Auch für ihr Unternehmen interessant:

Das Thema Stress und die daraus resultierenden gesundheitlichen Folgen haben, durch die hohen Fehlzeiten am Arbeitsplatz, einen hohen negativen Effekt auf die Personalkosten und die Produktivität in Unternehmen. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass sie viel für die Gesunderhaltung ihrer Angestellten tun, wenn sie mein Angebot in ihrem Betrieb anbieten.  Sie senken dadurch die Fehlzeiten und erhöhen ihre Produktivität. Gerne entwickle ich für ihren Betrieb ein passendes Angebot.

Kontakt

Kommen wir ins Gespräch!

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, kontaktieren Sie mich gerne.
Im ersten Gespräch lernen wir uns kennen und klären den zeitlichen Umfang sowie die Kosten meiner verschiedenen Angebote.

email@marcusthomsen.de

0178 – 858 77 30

Marcus Thomsen
Lesserstraße 123
22049 Hamburg

Kontakt

Kommen wir ins Gespräch!

Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, kontaktieren Sie mich gerne.
Im ersten Gespräch lernen wir uns kennen und klären den zeitlichen Umfang sowie die Kosten meiner verschiedenen Angebote.

email@marcusthomsen.de

0178 – 858 77 30

Marcus Thomsen
Lesserstraße 123
22049 Hamburg